Später, anders, aber schön – die Costa Firenze startet mit Kreuzfahrten im Mittelmeer

am Di 14 Sep 2021 von Kreuzfahrtexperte

Statt Dezember 2020 war es Juli 2021, statt Asien erstmal Mittelmeer – die Costa Firenze und ihre Premieren Kreuzfahrt waren trotz aller Änderungen sehr gelungen.

Im Dezember 2020 wurde das neueste Kreuzfahrtschiff der italienischen Reederei Costa Crociere, die Costa Firenze, gebaut von der Fincantieri-Werft, an die Reederei übergeben. Eigentlich sollte die speziell für den asiatischen Markt gebaute Costa Firenze nach China überführt werden; bedingt durch die Corona-Pandemie wurde sie jedoch bis zum Juli 2021 außer Dienst gestellt. Nun fährt sie, als viertes wieder eingesetztes Kreuzfahrtschiff für Costa Kreuzfahrten, in der Sommersaison einwöchige Mittelmeer Kreuzfahrten zunächst an der Küste Italiens, teilweise inklusive Malta und ab September nach Italien, Frankreich und Spanien. Die Wintersaison verbringt Costa Firenze mit einwöchigen Emirate Kreuzfahrten mit extra langen Aufenthalten in Dubai zur Expo 2022, bevor es für den Sommer 2022 zurück ins Mittelmeer geht. Auf längere Sicht, nach der Indienststellung der Costa Toscana, soll Costa Firenze aber wie ihr Schwesterschiff Costa Venezia für Costa Asia, die asiatische Tochter der Costa Gruppe, unterwegs sein.

Der Name der Costa Firenze, die bei einer BRZ von 135.500 Platz für bis zu 5200 Passagiere hat, ist Programm; ihr Innendesign ist von Florenz und seiner Hochzeit von Kunst und Kultur, der Renaissance, inspiriert. Nicht nur Farben, Formen und Dekorationen der öffentlichen Bereiche, sondern ganz besonders das Atrium, das Piazza della Signoria heißt, sollen an Florenz erinnern. Wert wurde zudem auf Großzügigkeit der zahlreichen Außenbereiche gelegt, um das Meer intensiv erleben zu können. Die Ausstattung der Costa Firenze ist gewohnt vielseitig und reicht vom glasüberdachten Indoorpool bis zum Wasserpark, vom Hochseilgarten bis zum Spa, vom Theater bis zum umfangreichsten kulinarischen Angebot der Costa Flotte. Besonderheiten der 13 verschiedenen Restaurants und 8 Bars sind unter anderem das Fiorentina Steak House und das Frescobaldi-Weinerlebnis, beide von der Toskana inspiriert, sowie das sogenannte Destination Dish, ein exklusiv für Costa kreiertes, auf das aktuelle Zielgebiet der Costa Firenze abgestimmtes Gericht.

Falls Sie Costa Kreuzfahrten oder bis zum Sommer 2022 die Costa Firenze erleben möchten, stöbern Sie gerne hier.

Kreuzfahrten suchen:

 +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr