Einfach nur mehr Platz oder was bieten Suiten auf einer Kreuzfahrt?

am Di 30 Mär 2021 von Kreuzfahrtexperte

Je nach Zielgebiet, Anzahl der Reisenden und Reisezeit kann eine Kreuzfahrt das Budget schon ganz schön strapazieren. Da stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, zusätzlich Geld für eine Suite auszugeben.

Beim Buchen einer Kreuzfahrt kommt zur Entscheidung für Kreuzfahrtschiff und –zielgebiet auch die Wahl der Kabine. Und hier nicht nur, ob eine Innen- oder eine Außenkabine reicht oder man einen Balkon möchte, sondern ob die Buchung einer viel teureren Suite unter Umständen neben der Größe so viele weitere Vorteile hat, dass sie lohnenswert ist.
In den Anfängen der Passagierschifffahrt waren Mehrklassensysteme selbstverständlich: Auf getrennten Decks gab es Luxus für Reiche, Komfort für das Bürgertum und Schlafsäle mit Gemeinschaftsbädern für meist mittellose Auswanderer. Auf modernen Kreuzfahrten gab es diese Unterschiede meist nicht, oder zumindest nicht so offensichtlich. Ganz gleich ob in der Innenkabine oder in der Suite, das Angebot an Bord war - bis auf Ausnahmen zum Beispiel bei Cunard - für alle gleich. In den letzten Jahren jedoch, mit immer mehr und immer größeren Kreuzfahrtschiffen, setzen diverse Reedereien auf Suiten mit VIP-Angeboten, teilweise sogar mit besonderen Restaurants oder noch exklusiver in extra abgetrennten Bereichen, sogenannten Schiff-im-Schiff-Konzepten, um für zahlungskräftige Kunden das Entertainment-Angebot eines Megaliners mit der Exklusivität und dem Luxus einer Luxuskreuzfahrt zu verbinden.
Wir haben Ihnen hier für die wichtigsten Reedereien zusammengestellt, was Sie bei Buchung einer Suite an Extras bekommen. Zubuchbare VIP-Pakete haben wir außen vor gelassen.
Generell sind Suiten größer, mindestens mit Sitzecke, je nach Größe mit mehreren Räumen, und haben eine hochwertigere Ausstattung, zum Beispiel Marmorbäder und Bettwäsche/Handtücher aus ägyptischer Baumwolle.

Aida Cruises

Junior Suiten:
- Priority Check-in und Gepäckservice, Late Check Out am Abreisetag
- Champagner, frisches Obst, Pralinen und Segafredo-Kaffeemaschine zur Begrüßung in der Kabine
- Welcome Dinner in einem A-la-carte-Restaurants sowie während der gesamten Kreuzfahrt Frühstück einem extra Restaurant
- Je nach Schiff Nutzung der Wellness Oase auch am An- oder Abreisetag kostenfrei oder zum halben Preis
- Zugang zum exklusiven Patiodeck auf AIDAprima und AIDAperla beziehungsweise zur AIDA Lounge auf AIDAnova
Bei den Suiten zusätzlich:
- Zum Beispiel der Zugang zur AIDA Lounge auch auf AIDAprima und AIDAperla sowie eine Auswahl alkoholfreier und alkoholischer Getränke und Snacks

Cunard

Die Suiten sind über das gesamte Schiff verteilt, immer an den schönsten Plätzen und nutzen separate Restaurants, Lounges, Innenhöfe, Aussichtsterrassen und Sonnendecks.
Princess Grill Suiten:
- Bevorzugte Einschiffung
- Sekt und Pralinen bei der Ankunft
- Illy Kaffeemaschine, personalisiertes Briefpapier und Atlas auf der Kabine
- Speisen in der eigenen Suite vom Princess Grill-Menü
- Concierge Service

Bei den Queens Grill Suiten zusätzlich:
- Champagner und Pralinen bei Ihrer Ankunft
- Kostenlose Bar (bestückt mit zwei Flaschen Wein oder Spirituosen Ihrer Wahl und alkoholfreie Getränke) Bücher, Atlas, iPad sowie Playstation 4 auf

Queen Mary 2
- Canapes vor dem Abendessen
- Abendessen auf Ihrer Suite vom Queens Grill-Menü
- Butler-Service
- Vorrangige Ausschiffung
- Vorrangiger Tender-Service

MSC Kreuzfahrten

Die Suiten bei MSC Cruises gehören zum Yacht Club mit eigenem Restaurant, Sonnendeck mit Pool, Bar und Lounge sowie eigenem Zugang zum MSC Aurea Spa.
- Kostenfreier Zugang zum MSC Aurea Spa
- 24-Stunden Butler-Service und eigenem Concierge
- Getränkepaket im Yacht Club

Norwegian Cruise Line

Vorreiter des Schiff-im-Schiff-Konzeptes war NCL, wo die Suiten auf den obersten drei Decks im The Haven untergebracht sind. Die Suiten um einen ausschließlich für Suiten-Gäste vorgesehenen Innenhof mit Swimmingpool und Bar-Service angeordnet; The Haven Lounge und The Haven Restaurant sind ebenfalls den Gästen der Suiten vorbehalten.
- Bevorzugte Ein- und Ausschiffung und Begleitung zur Suite
- Sekt, Mineralwasser und Früchte am Einschiffungs-Tag sowie pro Tag 1 Flasche Wasser pro Person
- Espresso-/Capuccinomaschine
- Gourmethäppchen auf Ihrer Suite und À-la-carte Dinner in der Suite
- Spezialitätenrestaurantpaket (abhängig von der Kreuzfahrtdauer)
- Einladung zu privater Cocktailparty
- 24-Stunden-Kabinenservice
- Butler und Concierge Service
- 250 Minuten kostenloses WLAN pro Suite
- US $ 100 Bordguthaben pro Suite
- Bevorzugtes Übersetzen an Land mit Tenderbooten

Phoenix

Phoenix unterteitl die extra Leistungen für Suiten-Gäste in Silber und Gold.
Silber:
- Bevorzugte Einschiffung
- Begrüßungsüberraschung
- Blumen und Sekt auf der Kabine am Einschiffungstag
- Kapitänsempfang(ab einer Kreuzfahrt von 4 Tagen)

Bei Gold zusätzlich:
- Champagner statt Sekt am Einschiffungstag
- 2 Ferngläser und Kosmetik-Set auf der Kabine
- Priorität bei Landgängen

Ab einer Kreuzfahrt von 7 Tagen zusätzlich:
- Sekt-Frühstück auf der Kabine
- Kapitänsempfang
- Einladung an den Kapitänstisch für Kategorie V
- 25 Minuten Massage oder Beautybehandlung
- Kostenloser Wäscheservice
- Falls verfügbar bevorzugtes Angebot von Business-/First Class-Flügen

TUI Cruises

TUI Cruises bietet seinen Juniorsuiten- und Suiten-Gästen den Zugang zur X-Lounge, einen exklusiven Lounge-Bereich.
- Separater Check-In
- Concierge-Service
- Excellence-Service
- Kostenfreie Getränke in der Minibar
- Spielekonsole
- Kostenfreier Internetzugang

Die hier aufgeführten Extraleistungen für Suiten-Gäste sind zwar spezifisch für die jeweilige Reederei und spezielle Suitenkategorie, zeigen aber die grundsätzliche Richtung und ändern sich durchaus auch einmal. Aus diesem Grunde bitten wir Sie, für genauere Informationen und auch für andere Reedereien auf den entsprechenden Seiten zu schauen oder bei uns nachzufragen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kreuzfahrten suchen:

 +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr