Die neue MSC Seaside – der Sonne folgen und der See ganz nah

Von Kreuzfahrtexperte, 08.12.2017

MSC hat schon einen weiten Weg hinter sich. Nach der MSC Gründung 1970 durch den italienischen Kapitän Gianluigi Aponte wurden zunächst ältere Gebrauchtschiffe aufgekauft und umgebaut, bevor 2003 die MSC Lirica als erster Neubau in Auftrag gegeben wurde. Mediterrane Lebensart, viel Unterhaltung und günstige Preise bescherten MSC Kreuzfahrten starken Wachstum und ihren Kunden nach weiteren drei Schiffen der Lirica-Klasse vier Schiffe der Musica- und vier der Fantasia-Klasse. 2017 sind die MSC Meraviglia und nun endlich auch die MSC Seaside hinzugekommen, die am 21. Dezember in Miami getauft und dort stationiert wird.

Doch damit ist der Investitionsplan von MSC Kreuzfahrten noch lange nicht zu Ende. Schwesternschiffe der kleineren Meraviglia-, der Meraviglia-Plus und der größeren Seaside-Klasse sollen 2018 und 2019 in Dienst gestellt werden. Und – ganz frisch - Ende November 2017 kündigte MSC Cruises an, zwei weitere, noch größere Schiffe bei der Fincantieri-Werft zu bestellen, die 2021 und 2023 ausgeliefert werden sollen. Sie laufen unter dem Klassen-Namen Seaside Evo (Evolution), konkrete Details gibt es noch nicht.

Allgemeines zur MSC Seaside

Die 323 Meter lange, 41 Meter breite und 72 Meter hohe MSC Seaside wurde in der italienischen Fincantieri-Werft nach neuen Standards in Umweltfreundlichkeit mit Wasseraufbereitungssystemen, Abfallverwertungseinheiten, Abgasnachbehandlung und der Möglichkeit, die MSC Seaside zur Landstromstromnutzung (im Fahrtgebiet Karibik gibt es zur Zeit keinen Landstrom) nachzurüsten, gebaut. Je nach Belegung der 2067 Kabinen haben bis zu 5179 Passagiere Platz auf den 13 Passagierdecks der MSC Seaside und werden von 1413 Crewmitgliedern umsorgt. MSC Kreuzfahrten wirbt für die MSC Seaside mit dem Slogan „das Schiff, das der Sonne folgt“ – schließlich fährt sie ganzjährig in der Karibik und das neue Konzept mit weitläufigen Außenbereichen soll das Gefühl eines Urlaubs am Meer vermitteln – der Name „Seaside“ soll Programm sein. So wurde im Innenbereich durch ein Theater mit „nur“ 934 Plätzen und kleinere Shops und Bars statt einer großen Indoor-Promenade Platz gespart, der im Außenbereich u.a. für eine Promenade, Pools und Liegebereich genutzt wird.

Kabinen der MSC Seaside

Die Kabinen der MSC Seaside sind modern und komfortabel und verfügen über die üblichen Annehmlichkeiten. Die Kabinenklassen reichen von traditionellen bis zu innovativen Unterkunftstypen. Neben den üblichen Innen- Außen- und Balkonkabinen, die zwischen 12 und 16 Quadratmeter groß sind, gibt es verschiedene Suitenkategorien mit 28 bis zu 58 Quadratmetern und unterschiedlichen Ausstattungen z.B. mit Badewanne, privaten Whirlpool oder sie sind für Familien und Gruppen von bis zu 10 Personen geeignet. Weitere Annehmlichkeiten gibt es natürlich auch im Yacht Club.

Restaurants und Bars der MSC Seaside

Auf der MSC Seaside gibt es drei Hauptrestaurants, wovon eines für die Yacht Club-Gäste ist, sowie ein Buffet- und ein Seafood Restaurant, die inkludiert sind. Besonders interessant für Familien sind die Kindertheken im Colonial Buffet & Pizzeria. Hinzu kommen verschiedene asiatische Spezialitätenrestaurants und ein Steakhaus. Die über 20 Bars und Lounges sind sehr unterschiedlich, haben zum Beispiel Blick auf die See oder das verglaste Vier-Deck Atrium und greifen ihre individuelle Einrichtung auch in den dort servierten Speisen und Getränken wieder auf. So können Sie sich im „Venchi Cioccogelateria“ nicht nur Schokoladen-, Eis- und Kaffee-Spezialitäten, sondern auch über einen „Wasserfall“ aus flüssiger Schokolade freuen.

Sport, Wellness und Unterhaltung auf der MSC Seaside

Vielfältige Angebote sorgen dafür, dass auf der MSC Seaside jeder den Tag nach seinen Wünschen verbringen kann. Der 2410 Quadratmeter große Wellness- und Sport-Bereich sowie mehrere große Poollandschaften – zum South Beach Pool am Heck des Schiffes auf Deck 7 führen sogar Panoramaaufzüge -, extrem viel Freifläche für Sonnenliegen und der extra Bereich für den MSC Yacht Club bieten die Möglichkeit, das Essen abzutrainieren, die Seele baumeln oder sich verwöhnen zu lassen. Zwei Bowlingbahnen, Shopping, Live-Auftritte im luftigen Atrium, das Theater und die breite 360-Grad-Außenpromenade bieten ebenfalls eher entspannte Unterhaltung. Die Außenpromenade, die relativ nah an der Wasseroberfläche liegt und auf der Sie rund um das Schiff spazieren können, begeistert mit atemberaubenden Meerblick und bringt das Meer ganz nah zu Ihnen. Deutlich mehr Aufregung versprechen zwei Outdoor-Glasbrücken, die 105 Meter lange Doppel-ZIP-Line 60 Meter über dem hinteren Bereich des Oberdecks sowie der interaktive Aquapark. Hier können Sie sich über vier Wasserrutschen inklusive 160 Meter langer Doppelwasserrutsche zum gegeneinander antreten und die erste Slideboarding-Anlage auf einem Kreuzfahrtschiff, einer Mischung aus Wasserrutsche und Computerspiel, freuen.

Kreuzfahrten mit der MSC Seaside

Sollten Sie diese Informationen reizen, eine Kreuzfahrt mit MSC Seaside zu unternehmen, wird es Sie interessieren, dass das bedeutet, in die Karibik zu reisen. MSC Seaside unternimmt ab Dezember 2017 ein- und zweiwöchige Schiffsreisen ab/bis Miami. Die Schleifen gehen entweder nach Antigua, Puerto Rico und zu den Bahamas oder nach Jamaika, Grand Cayman und Mexiko. Stöbern können Sie direkt hier.

Kreuzfahrten suchen:

Weitere Kreuzfahrtsuchen

Social Media

    Kundenservice

    Tel. 04103 - 70 195 70
    Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine Email an kreuzfahrten@rivers2oceans.de oder fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.
    persönliches Angebot

    Newsletter

    Aktuelle Angebote immer sofort per Newsletter erhalten

    * Pflichtangaben

    Gründe für uns

    Persönliche Beratung

    Top Kundenservice

    Tausende zufriedene Kreuzfahrt-Kunden

    Kreuzfahrten mit weltweiten Angeboten

    Extra günstige Sonderpreise

    +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr