MSC Seascape – das neue Flaggschiff von MSC Cruises

Von Kreuzfahrtexperte, 24.01.2023

Mitte November 2022 hat MSC Cruises die MSC Seascape als zweites neues Schiff in diesem Jahr, 21. Schiff der MSC Flotte, größtes in Italien gebaute Kreuzfahrtschiff und neues Flaggschiff im Beisein von Gianluigi Aponte, Reeder, Gründer und Vorstandsvorsitzenden der MSC Group, von Fincantieri übernommen. Getauft wurde die MSC Seascape am 7. Dezember mitten in Manhattan von Sophia Loren, die damit ihr 18. MSC Kreuzfahrtschiff taufte. Der Ort der Taufe soll nicht nur den Willen von MSC Cruises unterstreichen, den US-amerikanischen Markt zu erobern, so wird die MSC Seascape ganzjährig ab Miami auf zwei Routen in der Karibik unterwegs sein, auch das Design des neuen MSC Cruises Flaggschiffs ist von New York inspiriert.

Als Hommage an die Stadt New York City soll die MSC Seascape den Entdeckergeist und die kulturellen Erlebnisse der „Stadt, die niemals schläft“ widerspiegeln. So erinnern Designmerkmale und Namen an New York City: eine drei Meter hohe Nachbildung der Freiheitsstatue im Casino oder der neu gestaltete, weitläufige Shopping- und Unterhaltungsbereich Times Square inklusive einer beeindruckenden 8,5 Meter hohen LED-Wand über vier Decks, auf der die sich von Tag zu Nacht ändernde ikonische Skyline von Manhattan projiziert ist.

Mit 339 Metern, 41 Metern Breite und 19 Passagierdecks ist MSC Seascape das längste Schiff der Flotte und hat so auf 13.000 Quadratmetern Außenfläche viel Platz für Design, Entspannung und Unterhaltung. Natürlich gibt es eine Außenpromenade mit einer großen Auswahl an Bars und Restaurants und Glasböden. Aber auch sechs Pools, darunter ein atemberaubender Infinity-Pool am Heck für einen unvergesslichen Meerblick und den Hauptpool auf Deck 18 mit zwei unterschiedlichen Tiefen zum Schwimmen oder Abkühlen mit Wasserfontäne und Lounge, das ROBOTRON, ein Roboterarm mit einer angeschlossenen Gondel, der 53 Meter über dem Meer nicht nur einen Rundum-Blick, sondern auch Nervenkitzel zu Musik bietet, sowie die spektakuläre Seufzerbrücke mit Glasboden auf Deck 16 lassen die Schiffsreise schnell zu kurz werden.

Im Innenbereich der MSC Seascape können sich die Gäste unter anderem über diverse Bars und Restaurants, inklusive der Spezialitätenrestaurants Butcher’s Cut, dem Fischrestaurant Ocean Cay, HOLA! Tacos & Cantina sowie Kaito Teppanyaki & Sushi Bar freuen. Unterhaltung und Entspannung finden sie unter anderem im großzügigen MSC Aurea Spa, im XD-Kino, im Flugsimulator, im virtuellen Formel-Rennsport-Simulator, im Theater, der Disco oder Casino. Außerdem befindet sich an Bord der MSC Seascape mit 703 Quadratmetern einer der größten Kinderbereiche aller MSC Cruises Schiffe, der die Erforschung des Weltraums zum Thema hat, ein von Chicco gestalteten Babyclub-Bereich, die „LEGO® Experience On Board“ sowie ein Bereich für Jugendliche.

Wesentlich ruhiger geht es im MSC Yacht Club, der auf MSC Seascape mit fast 3000 Quadratmetern der größte und luxuriöseste der MSC Cruises Flotte ist. Auf vier Decks bietet er auf den begehrten Vorderdecks des Schiffes fantastischen Meerblick, ein großes Solarium, einen Panorama Whirlpool und die Exklusivität des Schiff im Schiff-Konzepts mit Butlerservice und All-Inclusive.

Die maximal 5877 Passagiere der MSC Seascape können sich über 11 verschiedenen Kabinentypen und Suiten mit Balkon freuen. Neben Innen-, Außen- und Balkonkabinen gibt es Hecksuiten, 50 Suiten mit einem verlängerten Balkon, 32 verschiedene Suiten mit einem privaten Außenwhirlpool sowie zwei luxuriöse Owner’s Suiten im MSC Yacht Club.

Aber nicht nur im Design-, Erholungs- und Unterhaltungsbereich, sondern auch im Umweltbereich hat MSC Seashore Innovatives zu bieten. Zu einem effizienten Antrieb zur Verringerung des CO2-Ausstoßes, innovativem Rumpfdesign, optimierter Hydrodynamik, Trimm-Optimierungssoftware, Abgasreinigungssystemen mit hochmodernen SCR Katalysatoren und Land-zu-Schiff-Strom kommen hocheffiziente und energiesparende Geräte, LED-Beleuchtung sowie intelligente Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen. Aber auch modernste Recycling- und Abfallwirtschaft, ein fortschrittliches Abwasserbehandlungssystem nach Baltic Standard, dessen Reinigungsstandards höher sind, als die der meisten Abwasseranlagen an Land, sowie das Luftreinigungssystem „Safe Air“, das UV-C-Lichttechnologie nutzt, um 99% der Viren und Bakterien in der Luft zu eliminieren und so saubere Luft für Gäste und Crew garantiert, sind Teil der modernen Umwelttechnologie.

MSC Seascape wird ab/bis Miami zwei unterschiedliche, einwöchige Karibik Kreuzfahrten anbieten. Zum einen geht es in die östliche Karibik, wobei Ocean Cay MSC Marine Reserve, Nassau (Bahamas), San Juan (Puerto Rico) und Puerto Plata (Dominikanische Republik) angelaufen werden. Zum anderen fährt MSC Seascape in die westliche Karibik mit Stopps in Ocean Cay MSC Marine Reserve, Cozumel (Mexiko), George Town (Caymaninseln) und Ocho Rios (Jamaika).

Möchten Sie MSC Seascape kennenlernen oder auf einem innovativen Kreuzfahrtschiff in die Karibik reisen, können Sie sich hier weiter informieren.

 

Kreuzfahrten suchen:

Weitere Kreuzfahrtsuchen

Social Media

    Kundenservice

    Tel. 04103 - 70 195 70
    Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine Email an kreuzfahrten@rivers2oceans.de oder fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.
    persönliches Angebot

    Newsletter

    Aktuelle Angebote immer sofort per Newsletter erhalten

    * Pflichtangaben

    Gründe für uns

    Persönliche Beratung

    Top Kundenservice

    Tausende zufriedene Kreuzfahrt-Kunden

    Kreuzfahrten mit weltweiten Angeboten

    Extra günstige Sonderpreise

    +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr