Australien/Neuseeland

Wer wird beim Klang von Namen wie Ayers Rock, Great Barrier Reef und Sydney bzw. Fjordland, Mount-Cook-Nationalpark und Wellington nicht von Fernweh gepackt?

Terra australis, d.h. „Südliches Land“, erstreckt sich in Nord-Süd-Ausrichtung etwa 3700km und in West-Ost-Ausrichtung über drei Zeitzonen ca. 4000km. Zusätzlich gehören zu Australien Tasmanien und Neuguinea. Aufgrund der großen Ausdehnung ändert sich das Klima von tropisch im Norden über subtropische Gebiete bis zum gemäßigten Klima im Süden.

Wegen seiner isolierten Lage sind 85% der Tiere und Pflanzen Australiens nur hier zu finden; am bekanntesten sind wohl die Eukalyptusbäume, deren über 700 Arten etwa 70% des australischen Baumbestandes ausmachen, bzw. die Kängurus, zu denen ca. 40 Arten zählen. Von den Menschen eingeführte Haus- und Nutztiere gefährden einheimische Flora und Fauna, weswegen Australien zum Schutz schon früh Nationalparks einrichtete – mittlerweile sind es mehrere 100. Dazu gehören so verschiedene Gebiete wie der Blue-Mountains-Nationalpark bei Sydney, der Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark mit Ayers Rock, der nicht nur zum UNESCO-Weltnatur-, sondern auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, der Nambung-Nationalpark mit seinen bizarren Felsformationen und natürlich das Great Barrier Reef, mit 2012km Länge das größte Korallenriff der Erde. Von besonderem Interesse ist neben der Natur die Kultur der Aborigines, zu denen verschiedene Völker mit über 200 Sprachen gehören.

Weitere Highlights sind die australischen Großstädte. In Sydney fällt die Entscheidung schwer: Opernhaus, Harbour Bridge, Chinatown, Zoo oder das weltgrößte Aquarium. Melbourne hält mit dem Haus, in dem James Cook seine Kindheit verbrachte, dem größten Museumskomplex der Südhalbkugel, dem Queen Victoria Market und den Royal Botanical Gardens dagegen. In Cairns sollte man das Aboriginal Cultural Centre besuchen, bevor man zum faszinierenden Great Barrier Reef aufbricht, das unvergleichliche Schnorchel- und Taucherlebnisse verspricht. Während im Norden Darwin Ausgangspunkt für mehrere Nationalparks ist, kann man im Westen in Fremantle das älteste Gebäude Australiens besichtigen, das Round House, das 1830/31 als Gefängnis errichtet wurde und in Perth verschiedene Museen, Gärten und Parks.

Neuseeland besteht aus einer Nord-, einer Süd- und über 700 kleineren Inseln. Es liegt teils auf der australischen und teils auf der pazifischen Platte. Neuseelands ist etwas kleiner als Italien, in Ost-West-Richtung nie breiter als 450 km, in Nord-Süd-Richtung aber über 1600 km. Neuseeland wird oft als „Grüne Insel“ bezeichnet, was nicht nur an der Vegetation, sondern auch an der dünnen Besiedlung liegt. Das Land ist ein einziges Naturparadies, was man u.a. in den „Herr der Ringe“ -Filmen bestaunen kann. Es verfügt über Regenwälder, Gletscher, Gebirge und Fjorde sowie Vulkane, heiße Quellen und unglaublich viele Seen, z.B. den Tauposee im Zentrum der Nordinsel. Der größte See des Landes befindet sich in der Caldera eines Supervulkans mit gewaltigen Ausmaßen und ist folglich vulkanischen Ursprungs. Etwa 85% der Tiere und Pflanzen Neuseelands sind nur hier zu finden, in beiden Kategorien bekannt natürlich die bzw. der Kiwi. Übrigens gab es in Neuseeland vor der Besiedlung durch Menschen kein einziges Landsäugetier. Neuseeland wurde gegen Ende des 13. Jahrhunderts von Polynesiern besiedelt, deren Nachkommen die Maori-Kultur begründeten, und nach europäischer Entdeckung war die Insel 300 bis 400 Jahre später britische Kolonie. Die Grundlage des neuseeländischen Tourismus bilden die Landschaften, aber auch die Städte lohnen einen Besuch. Auckland, inmitten von 50 inaktiven Vulkanen gelegen, mit seinen vielen Parks, wo man z.B. neuseeländischen Regenwald kennen lernen kann, oder Tauranga mit seinem Whakarewarewa Thermalreservoir. In der Hauptstadt Wellington sollte man das Nationalmuseum, das alte und das neue Parlamentsgebäude und natürlich die Natur, hier die Strände und das Kapiti Island Nature Reserve, besuchen.

Sicherlich werden Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nicht alles sehen können, aber es wird auf jeden Fall eine einmalige Reise mit vielfältigen Kultur- und Naturerlebnissen, Erholung auf See – und vielleicht einem Schuss Abenteuer.

Australien und Neuseeland Kreuzfahrten

Kreuzfahrten suchen:

Kundenservice

Tel. 04103 - 70 195 70
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine Email an kreuzfahrten@rivers2oceans.de oder fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.
persönliches Angebot

Newsletter

Aktuelle Angebote immer sofort per Newsletter erhalten

* Pflichtangaben

Gründe für uns

Persönliche Beratung

Top Kundenservice

Tausende zufriedene Kreuzfahrt-Kunden

Kreuzfahrten mit weltweiten Angeboten

Extra günstige Sonderpreise

 +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr