Hurtigruten Expeditionskreuzfahrten 2020/2021 – jetzt auch Alaska Kreuzfahrten

Von Kreuzfahrtexperte, 07.12.2018

Hurtigruten erweitert nicht nur die Flotte an Expeditionskreuzfahrt – Schiffen, sondern nimmt in diesem Zug auch gleich neue Routen mit ins neue Expeditionsreisen Programm 2020/2021 auf.

Hurtigruten sticht 2020 mit 5 Expeditionsschiffen in See

Neben den Expeditionsreisen mit den beliebten Schiffen MS Fram, MS Nordstjernen und MS Spitsbergen fahren 2020 auch die Neubauten MS Roald Amundsen und MS Fridtjof Nansen für Hurtigruten auf den Weltmeeren. Jedes der Schiffe ist dabei der ideale Ausgangspunkt für spannende Ausflüge und bietet nach einem aufregenden Tag an Land Ruhe und Entspannung an Bord – die Expeditionskreuzfahrten sind deshalb schlicht die perfekte Art einige der spektakulärsten Landschaften der Welt zu entdecken. Dabei sind die Hurtigruten Neubauten durch die Kombination aus Flüssiggas (LNG), Biogas (LBG) und Batteriebetrieb laut Reederei - Angabe besonders umweltschonend.

Hurtigruten Expeditionsreisen 2020 – die Routenvielfalt

Beide Neubauten sowie die MS Fram kreuzen im nordischen Winter 2020/2021 auf unterschiedlichen Routen in der Antarktis und bieten dabei die Möglichkeit Pinguine, Eisberge und Wale aus der Nähe zu betrachten. Spannend sind hierbei besonders die Reisekombinationen aus Antarktis mit Südgeorgien und Falkland Inseln sowie die Expeditionskreuzfahrten im Oktober 2020 und März 2021, die neben der Antarktis auch die chilenischen Fjorde beinhalten. Und auch der nordische Sommer steht bei Hurtigruten ganz im Zeichen des Nordlands. So sind neben den beliebten Spitzbergenkreuzfahrten auch Abfahrten rund um Island und Grönlandkreuzfahrten, sowie eine Expeditionsreise zum Franz-Josefs-Land im Programm zu finden. Hervorzuheben sind auch die neuen Reise mit der MS Fridtjof Nansen entlang der norwegischen Küste – hierunter finden sich auch Nordkapkreuzfahrten ab/bis Hamburg. Oder Sie wandeln auf den Spuren der Arktis Expeditionen und durchqueren mit Hurtigruten die Nord-West-Passage. Ganz neu im Expeditionskreuzfahrt Programm sind bei Hurtigruten aber die Alaska Kreuzfahrten im Sommer 2020. Auf 7 Reisen bietet sich die Gelegenheit die einmalige Natur und Kultur dieser besonders beeindruckenden Region Nordamerikas zu entdecken. Ob auf einer der 16/15 tägigen Routen ab/bis Vancouver zu Zielen wie Ketchikan, Misty Fjord und Juneau oder auf einer der Expeditionskreuzfahrten bis in den hohen Norden Alaskas bis Seward oder sogar bis Nome – die Inside Passage, Grizzlybären und die Totempfähle der Tlingits werden Sie begeistern.

Angebot zu Hurtigruten Kreuzfahrten finden Sie hier.

Kreuzfahrten suchen:

Weitere Kreuzfahrtsuchen

Social Media

    Kundenservice

    Tel. 04103 - 70 195 70
    Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine Email an kreuzfahrten@rivers2oceans.de oder fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.
    persönliches Angebot

    Newsletter

    Aktuelle Angebote immer sofort per Newsletter erhalten

    * Pflichtangaben

    Gründe für uns

    Persönliche Beratung

    Top Kundenservice

    Tausende zufriedene Kreuzfahrt-Kunden

    Kreuzfahrten mit weltweiten Angeboten

    Extra günstige Sonderpreise

    +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr