Schiffsreise News

Schon seit längerem werden immer mehr Kreuzfahrt Reedereien umweltfreundlicher – AIDA Cruises gibt nun bekannt, bis 2040 emissionsneutral Kreuzfahrten anbieten zu wollen.

Ende Juli haben MSC Cruises, Fincantieri und Snam eine Absichtserklärung unterzeichnet, die Bedingungen für Design und Bau des weltweit ersten wasserstoffbetriebenen Kreuzfahrtschiffes festlegt.

Auf Schönes wartet man gerne auch etwas länger… Das ist auch gut, denn noch wurde der Brennstart der Mein Schiff 7 nicht gemeldet.

Amadeus Flusskreuzfahrten stellt nicht nur sein neues Programm für 2022 auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen, der Donau und in Frankreich vor, sondern hat auch ein neues Ausflugsprogramm im Angebot.

Statt Dezember 2020 war es Juli 2021, statt Asien erstmal Mittelmeer – die Costa Firenze und ihre Premieren Kreuzfahrt waren trotz aller Änderungen sehr gelungen.

Abgespeckt, mit dem Schwerpunkt auf dem Wasser und weniger Volksfestcharakter erinnert das Programm der Kieler Woche 2021 ein wenig an frühere Zeiten – aber sie findet statt!

Man hat ja schon das Gefühl, dass alles immer ausgefallener sein muss… Bei Hapag Lloyd Cruises steckt aber mehr hinter der Taufpatin Kegelrobbe Nemi.

Da Flusskreuzfahrten immer beliebter werden, ist es wenig überraschend, dass auch hier neu gebaut wird. Schöner und moderner soll es werden - und auch umweltfreundlicher.

Ja, es ist eine schwierige Zeit für die Kreuzfahrt-Industrie und es dauert teilweise etwas länger, aber es wird trotzdem neu gebaut und es gibt auch 2022 interessante neue Schiffe.

Die Corona-Krise und gestiegene Rohstoffpreise entziehen der „Weißen Lady“, der ehemaligen MS Albatros von Phoenix Reisen, nun den letzten Handbreit Wasser unter dem Kiel…

Kreuzfahrten suchen:

 +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr