Schiffsreise News

Wenn Sie sich auch freuen, dass nach der Corona-Zwangspause die ersten Kreuzfahrten wieder starten und sich ebenfalls fragen, wie das abläuft, ist diese Blogbeitrag etwas für Sie.

Nicht nur auch, sondern gerade Flusskreuzfahrten erfreuen sich wachsender Beliebtheit, so dass sich auch das junge Unternehmen Viva Cruises 2021 mit eigenen Neubauten vergrößert.

Seit 2019 bietet Nicko Cruises Hochseekreuzfahrten mit der World Explorer an, 2020 erweitert sich das Angebot durch die World Voyager, die ab Juli 2020 hinzukommt. Das führt natürlich dazu, dass es 2021 noch mehr Expeditionskreuzfahrten mit Nicko Cruises gibt. Veröffentlicht wurde zunächst das Programm der World Voyager.

Hapag Lloyd Cruises hat sich in den vergangenen Jahren zum weltweit führenden Anbieter für Luxus- und Expeditionskreuzfahrten entwickelt. Durch die Übernahme in das TUI Cruises Joint Venture soll dies weiter ausgebaut werden.

Seit 2015 ist Mein Schiff 4 für TUI Cruises rund um die Welt im Einsatz. Da wird es Zeit für ein Facelifting in mehreren öffentlichen Bereichen.

Es gibt nicht nur viele neue Kreuzfahrtschiffe, sondern es werden auch seit einigen Jahren in diversen Kategorien die Schiffe des Jahres gekürt.

Auch Transocean Kreuzfahrten baut aus und ersetzt 2021 die Astor durch die Pacific Aria, so dass das Angebot an schönen klassischen Schiffsreisen wachsen wird.

Der Kreuzfahrtmarkt boomt, AIDA hat sich Green Cruising als Ziel gesetzt – kein Wunder, dass für Mai 2021 das neue LNG Kreuzfahrtschiff AIDAcosma angekündigt ist.

Privatinseln auf Kreuzfahrten sind beliebt, Klimaschutz wird immer wichtiger - Royal Caribbean International will auf der Insel Lelepa im Südsee-Staat Vanuatu beides verbinden.

Luxuriös und wie immer anders als das vieler anderer Reedereien ist das Cunard Programm von April 2020 bis Januar 2022. Wir stellen Ihnen die Routen der Queen Mary 2, der Queen Elizabeth sowie der Queen Victoria hier zusammengefasst vor.

Kreuzfahrten suchen:

 +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr