Schiffsreise News

Erschwingliche Phoenix Reisen auf wunderschönen Routen – dafür stand die sehr beliebte MS Albatros. Jetzt wird sie verkauft…

Viva Cruises erweitert sein Angebot und bietet ab Frühjahr 2021 auch Hochseekreuzfahrten mit dem kleinen Expeditionsschiff MS Seaventure an.

Nicht unterkriegen lassen auf wunderbare Weise! Hapag Lloyd Cruises lässt die HANSEATIC inspiration im Winter 2020/21 Skandinavien und St. Petersburg anlaufen und bietet ganz neue Erfahrungen.

Vor 109 Jahren bei der Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss gebaut, vor 88 Jahren zum letzten Mal aus Hamburg ausgelaufen, kehrt die Viermastbark Peking 2020 für das Hafenmuseum Hamburg in ihren damaligen Heimathafen zurück.

Der Mutterkonzern von Nicko Cruises kauft die Vasco da Gama – die Vermutung liegt nahe, dass Nicko Cruises mit ihr noch mehr und andere Hochseekreuzfahrten als bisher anbieten wird.

Wenn Sie sich auch freuen, dass nach der Corona-Zwangspause die ersten Kreuzfahrten wieder starten und sich ebenfalls fragen, wie das abläuft, ist diese Blogbeitrag etwas für Sie.

Nicht nur auch, sondern gerade Flusskreuzfahrten erfreuen sich wachsender Beliebtheit, so dass sich auch das junge Unternehmen Viva Cruises 2021 mit eigenen Neubauten vergrößert.

Seit 2019 bietet Nicko Cruises Hochseekreuzfahrten mit der World Explorer an, 2020 erweitert sich das Angebot durch die World Voyager, die ab Juli 2020 hinzukommt. Das führt natürlich dazu, dass es 2021 noch mehr Expeditionskreuzfahrten mit Nicko Cruises gibt. Veröffentlicht wurde zunächst das Programm der World Voyager.

Hapag Lloyd Cruises hat sich in den vergangenen Jahren zum weltweit führenden Anbieter für Luxus- und Expeditionskreuzfahrten entwickelt. Durch die Übernahme in das TUI Cruises Joint Venture soll dies weiter ausgebaut werden.

Seit 2015 ist Mein Schiff 4 für TUI Cruises rund um die Welt im Einsatz. Da wird es Zeit für ein Facelifting in mehreren öffentlichen Bereichen.

Kreuzfahrten suchen:

 +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr