Außergewöhnliche Flusskreuzfahrten in Deutschland 2021

am Di 23 Feb 2021 von Kreuzfahrtexperte

Sie lieben Flusskreuzfahrten, haben Donau, Rhein und Mosel aber schon mehr als einmal bereist und sind auf der Suche nach einer ungewöhnlichen Flusskreuzfahrt-Route? Dann sind Sie hier richtig.

In Deutschland kann man wunderschöne, abwechslungsreiche Flusskreuzfahrten unternehmen – natürlich auf Donau, Rhein und Mosel und diversen interessanten Kombinationen, zum Beispiel mit der Saar oder dem Main-Donau-Kanal. Und selbst, wenn diese Ziele erstmal alle erkundet sind und man nicht warten möchte, bis die Lust auf eine Donau oder Rhein Kreuzfahrt zurückkommt, muss man keine lange Auto- oder sogar Fluganreise auf sich nehmen, um neue wunderbare Flusskreuzfahrten unternehmen zu können. Manchmal genügt schon eine andere Jahreszeit, ein Gourmetangebot oder die Kombination als Radkreuzfahrt, um doch wieder unbedingt auf Deutschlands Flüssen reisen zu wollen. Falls das nicht ausreicht, haben wir hier einige interessante, außergewöhnliche Flusskreuzfahrten in 2021 mit ungewöhnlichen Kombinationen oder ganz anderen Flüssen und Kanälen von Nicko Cruises, Croisi Europe und Plantours & Partner für Sie:

Elbe Kreuzfahrt von Nicko Cruises inklusive Hamburg Cruise Days:

Nicko Cruises bietet mit MS Katharina von Bora, ein nicko boutique Flussschiff für maximal 80 Passagiere, im September zwei Flusskreuzfahrten zwischen Hamburg und Potsdam an. Hierbei liegt die Besonderheit nicht auf der schönen Route mit Havel und Elbe, sondern auf der Teilnahme an den Hamburg Cruise Days. Auf der Havel und Elbe Kreuzfahrt von Potsdam nach Hamburg vom 04.09. bis zum 11.09.2021 nehmen Sie am 10.09. an der berühmten Kreuzfahrt-Schiffsparade teil, auf der umgekehrten Richtung vom 11.09. bis zum 18.09.2021 erleben Sie die Kreuzfahrt-Schiffsparade der Hamburg Cruise Days am 11.09..

Schöne Flusskreuzfahrt-Kombination von Croisi Europe:

Croisi Europe bietet auf MS Mona Lisa bis zu 90 Passagieren zwei Kombinationen von mehr als Elbe, Havel und Spree. Auf einwöchigen Kreuzfahrten Ende Mai von Hamburg nach Berlin und im Juli von Berlin nach Hamburg erleben Sie die Wandlung der Elbe vom kleinen Fluss zur großen Wasserstraße und den Unterschied zu Havel und Spree mit ihren Seen und Kanälen. Außerdem sind interessante Landausflüge, nämlich geführte Stadtrundfahrten in Hamburg und Berlin, die Führung durch die Parkanlagen von Schloss Sanssouci, eine Stadtführung in Magdeburg sowie ein Ausflug nach Lüneburg mit Stadtführung inklusive. Zwei Tage länger und noch ungewöhnlicher sind die Glanzlichter des Nordens Flusskreuzfahrten der MS Mona Lisa am 12.05. von Hamburg nach Stralsund beziehungsweise am 20.05. und 26.08.2021 von Stralsund nach Hamburg. Auf diesen Flussreisen verbindet Croisi Europe die Elbe von Hamburg bis vor Magdeburg mit Havel und Spree, sodass Potsdam und Berlin besucht werden können, über den Havel-Oder-Kanal und das Schiffshebewerk Niederfinow mit der Oder. Nach einem Besuch Stettins geht es die Ostseeküste entlang nach Rügen und abschließend nach Stralsund. In beiden Richtungen dieser ungewöhnlichen Kombination von Elbe, Havel, Oder und Ostsee sind Stadtrundfahrten in Hamburg, Berlin und Stettin, Stadtführungen in Lüneburg und Magdeburg, die Führung durch die Parkanlagen von Schloss Sanssouci sowie eine geführte Inselrundfahrt auf Rügen inkludiert.

Außergewöhnliche Flusskreuzfahrten 2021 von Plantours & Partner:

Man könnte sagen, DAS Schiff für außergewöhnliche Flusskreuzfahrten 2021 ist MS Sans Souci, ein Boutique Schiff mit persönlicher Atmosphäre für maximal 81 Gäste, bei Plantours & Partner. Die ersten beiden Flussreisen der MS Sans Souci, die wir Ihnen für 2021 vorstellen möchten, lassen Sie am 15.04. Deutschlands Wasserstraßen von Kiel nach Berlin beziehungsweise am 22.04.2021 in umgekehrter Richtung erleben. Das bedeutet, nicht nur die Flusskreuzfahrt auf Elbe zwischen Brunsbüttel und Havelberg, ein wenig Havel und Spree mit so schönen Zielen wie Hamburg, Geesthacht, Potsdam und Berlin werden Sie begeistern, sondern zudem die einmalige Fahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal auf der kleinen MS Sans Souci. Am 22.06.2021 unternimmt MS Sans Souci eine regelrechte Kanalkreuzfahrt. So können Sie nicht nur die unvergessliche Fahrt durch Deutschlands bekanntesten Kanal erleben, sondern nach der Fahrt auf der Elbe bis Hamburg über unter anderem Mittellandkanal und Dortmund-Ems-Kanal bis nach Münster fahren. Dort angekommen geht es Ende Juni von Münster über Kanäle und das Rheindelta auf der Schelde nach Brüssel, ebenfalls eine ungewöhnliche, abwechslungsreiche und wunderschöne Zusammenstellung von Landschaften und Städten in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Als weitere außergewöhnliche Flusskreuzfahrten 2021 möchten wir Ihnen die Flussreisen am 29.08. von Bremen nach Amsterdam und vom 05.09.2021 von Amsterdam nach Berlin ans Herz legen. Ende August lässt MS Sans Souci Sie Hunte, Küstenkanal und Ems mit Schlössern und Meyer Werft in Deutschland und Kanäle, Ijsselmeer und Grachten inklusive Texelbesuch in Holland erleben. Im September geht es von Amsterdam aus durch das Rheindelta und wieder über Ems, Küstenkanal und Hunte auf den Mittellandkanal u.a. an Hannover, Wolfsburg und am Wasserstraßenkreuz Magdeburg vorbei auf die Havel nach Berlin. Berlin und sein Umland sind im Oktober Ziel der 5tägigen Flusskreuzfahrt Glanz und Gloria an der Havel, die Ihnen das Havelland auf entspannte und besondere Weise näher bringt. Als letzte Flussreise der MS Sans Souci 2021 wollen wir Ihnen die schon etwas länger sehr beliebte Kreuzfahrt ab/bis Stralsund nach Hiddensee, in den Greifswalder Bodden und auf die Peene, dem Amazonas des Nordens, vorstellen, die Plantours Flusskreuzfahrten 2021im Mai, Juni und Oktober anbietet, und die eine wunderbare Kombination von Fluss- und Küstenlandschaft, von Kultur und Strand ist.

Wir hoffen – und glauben -, dass wir Ihnen in diesem Blogbeitrag interessante Anregungen gegeben haben, um 2021 eine Flusskreuzfahrt in Deutschland auf ungewöhnlichen Wegen zu unternehmen.

Kreuzfahrten suchen:

 +49(0)4103 - 70 195 70Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr